Deutscher Bratschistentag 2017

Der Bratschistentag

27.-29. Oktober 2017
Wiesbadener Musikakademie

  • Meisterkurs mit Prof. Thomas Riebl, Salzburg
  • Werkstatt Vibrato
  • Geigenbau- und Notenausstellungen
  • Viola-Ensemble
  • Auswahlvorspiel für eine Leihbratsche (zur Verfügung gestellt von der Werkstatt Zvi Dori, Hannover)
  • Vorträge und Einzelberatung zu musik(er)- und bratsch(ist)enspezifischen Themen
  • Vorträge und Podiumsdiskussion "Instrumenten- und Bogenbau 2017 - was sind die Trends?"
  • und selbstverständlich jede Menge Musik...

Eine Veranstaltung der Deutschen Viola-Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit der Wiesbadener Musikakademie.

Premiumpartner:

Pirastro GmbH
Musiksaiten – Kolophonium – Zubehör

Anmeldung

Bitte beachten Sie:

  • Ihre Anmeldung ist mit der Einsendung des Formulars verbindlich.
  • Zur Deckung unserer Unkosten für die Organisation und die Planung stellen wir bei einer Absage nach dem 14. Oktober 50 % , nach dem 21. Oktober 75% der Teilnahmegebühr in Rechnung.
Ungültiger Sicherheitscode

Teilnahmegebühren

  • 65 Euro (VDG-Mitglieder: 55 Euro) für drei Tage
  • 55 Euro (DVG-Mitglieder: 45 Euro) für zwei Tage
  • 45 Euro (DVG-Mitglieder: 35 Euro) für einen Tag

Die Entrichtung der Teilnahmegebühr berechtigt zur Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen und Konzerten im gebuchten Zeitraum.

Kostenbeitrag für Korrepetition

Bei der aktiven Teilnahme an der Meisterklasse mit Professor Thomas Riebl sowie bei der Teilnahme am Auswahlvorspiel zur Instrumentenvergabe wird keine Korrepetition gestellt. Sollten Sie eine Korrepetition wünschen, wird diese mit 35 Euro extra berechnet.

Wir bitten um Überweisung der Teilnahmegebühren und des Kostenbeitrags für Korrepetition bis

Freitag, 13. Oktober,

auf unser Konto:

Deutsche Viola-Gesellschaft e.V.
IBAN: DE68 5155 0035 0060 0009 73
BIC: HELADEF1WET

Stichtwort: Teilnahmegebühr Bratschistentag 2017

Mit freundlicher Unterstützung von: Wiesbadener Musikakademie